In unserer Anamnese für das EMS-Training gehen wir mit unseren Kunden einige Indikationen durch, die gegen den Einsatz unserer Impulse sprechen könnten.

Anlässlich des Welt-Diabetes-Tages fragen wir uns, ob man als Diabetiker denn bei uns trainieren darf.

Prinzipiell ja, es hat sogar viele Vorteile. Selbstverständlich kann man hier nicht pauschalisieren, ein instabiler Typ I Diabetiker mit wiederholten Schockzuständen sollte natürlich von einem solchen Training absehen. Doch sobald er eine stabile Stoffwechselsituation erreicht, ist das EMS-Training möglich!

Ganz anders ist die Situation bei Typ II Diabetikern, denn hier ist bewiesen, dass sich der Grundumsatz erhöht und der Blutzuckerspiegel sinkt.

Das kann zu einer besseren Kontrolle des eigenen Körpergewichts führen!

Somit zeigt sich wieder einmal, das Sport und Bewegung doch immer noch die beste Medizin sind.

Also bleib fleißig und viel Spaß beim Training!

Beste Grüße

Dein Körperkult-Team

Jetzt Probetraining sichern!

Datenschutz

; | Cookie Einstellungen

Cookie Einstellungen ändern